Wie geht es denen, die sich gerade um uns alle kümmern? 8 Systemrelevante erzählen

Ob im Labor, in der Wohnungslosenhilfe oder im Krankenhaus: Ohne die Systemrelevanten würde unser Land zusammenbrechen. Hier erzählen sie, ob sie sich der Krise gewachsen fühlen – und was sie sich für die Zukunft wünschen.

22. April 2020  11 Minuten

Was uns die Systemrelevanten wirklich wert sind, müssen wir nach der Krise beweisen, schreibt Stefan Boes hier Würden sie sich nicht um uns kümmern, hätten wir ein Problem. Die Ärztin auf der Intensivstation, der Krankenpfleger in der Notaufnahme, die Apothekerin am Verkaufstresen, die Kassiererin im Supermarkt, die Laborantin, die Sozialarbeiterin und viele, viele mehr – sie sind diejenigen, die dafür sorgen, dass wir die Covid-19-Pandemie bewältigen können. Aber wie geht es ihnen eigentlich dabei? 8 Menschen, die sich auf ganz verschiedene Weise für das Wohlergehen der Menschen einsetzen, haben uns erzählt, wie sie ihren Arbeitsalltag erleben.

Nicht all unsere Gesprächspartner:innen wollten mit ihrem ganzen Namen im Internet erscheinen. Wir nennen sie deshalb nur bei ihren Vornamen – die vollen Namen sind der Redaktion aber bekannt.

»Für Jugendliche aus prekären Lebenssituationen ist es schwer, eingesperrt zu sein«

Jessica, 26 Jahre, ist Sozialarbeiterin in der stationären Jugendhilfe in einer Inobhutnahmestelle, die Jugendliche in Notsituationen aufnimmt. Im Schichtdienst betreut sie außerdem 8 Jugendliche, die dauerhaft in einer Wohngruppe leben.

Mit Illustrationen von Mirella Kahnert für Perspective Daily

von PD Team 

Uns ist wichtig, in der Redaktion gemeinsam zu arbeiten: In der Regel bespricht jeder Autor seine Texte in verschiedenen Stadien mit 3–4 anderen Autoren. Es gibt aber auch Texte, die in einer noch engeren Zusammenarbeit entstehen, oder mit denen wir uns als Redaktion geschlossen positionieren wollen. Diese Texte stehen dann für das ganze Team von Perspective Daily.

Themen:  Gesellschaft   Gesundheit  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich