Zurück zum Artikel

Links zum Artikel

Warum der Patient Auto ein neues Herz braucht

Der Verbrennungsmotor ist eine technologische Sackgasse. Sein Nachfolger, der Elektromotor, steht längst bereit. Zeit für ihn, die Führung zu übernehmen.

16. Februar 2017  11 Minuten

Die Süddeutsche, aber auch alle anderen Medien haben darüber berichtet »Bundesrat fordert Verbot von Verbrennungsmotoren ab 2030.« Die Nachricht, die im Oktober 2016 die Runde macht, trifft die deutschen Autobauer mitten ins blecherne Herz. Schon das ganze Jahr feuert die Weltgemeinschaft eine Neuigkeit nach der anderen wie gezielte Speerwürfe auf die heilige deutsche Kuh: das Auto. In diesen Städten wohnen insgesamt rund 15 Millionen Menschen, Rheinische Post In Athen, Mexiko, Madrid und Paris sollen Diesel ab 2025 verboten sein. In In beiden Ländern sollen dann keine Verbrenner mehr zugelassen werden, F.A.Z. Norwegen und den Niederlanden denkt die Politik über ein landesweites Verbot nach.

Titelbild: Kalabi Yau - copyright

von Felix Austen 

Der Physiker Felix begrüßt den Trend zu Hafermilch und fährt gern Rad. Er weiß aber auch, dass das nicht genügen wird, um die Welt vor der Klimakatastrophe und dem Ökokollaps zu bewahren. Deshalb schreibt er über Menschen, Ideen und Technik, die eine Zukunft ermöglichen. Davon gibt es zum Glück jede Menge!


von Han Langeslag 

Han geht es um Verantwortung, denn unser Handeln hat heute mehr Einfluss auf das globale Geschehen als je zuvor. Sind wir darauf vorbereitet? Wie können wir überhaupt noch eine Übersicht über die komplexen Zusammenhänge bekommen? Fachlich reicht seine Perspektive als Wirtschaftswissenschaftler, Psychologe und Neurowissenschaftler vom Individuum bis hin zum globalen Handelssystem.

Themen:  Mobilität   Nachhaltigkeit   Klima  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich