Bundestagswahl 2017 

Was deine Stimme für den Rest der Welt bedeutet

Deine Wahlentscheidung hat Konsequenzen für Hühnchenbauern in Ghana und Studenten aus Vietnam. Wird die nächste Bundesregierung ihrer Verantwortung in der Welt gerecht?

13. September 2017  7 Minuten

Wenn du am 24. September dein Kreuzchen machst, dann denkst du vermutlich an deine Rente, die Schule deiner Kinder oder die Abgasaffäre. Woran die wenigsten denken werden: Kinder in Afghanistan, Geflügelbauern in Ghana oder die Bewohner von tief liegenden Pazifikinseln.

Doch die anstehende Bundestagswahl hat nicht nur Auswirkungen auf Menschen in Deutschland: Sie beeinflusst auch, wie viele Treibhausgase in die Atmosphäre entlassen werden, wie viel Entwicklungshilfe wir an andere Länder zahlen und welche Diktatoren auf fernen Kontinenten wir unterstützen. Aktuell unterstützt und finanziert die Bundesregierung etwa EU-Projekte, durch die diktatorische Regimes im Sudan und in Eritrea Kapazitäten zur Verringerung der Zahl der Geflüchteten aufbauen sollen. Deutschland verfügt über wirtschaftlichen und politischen Einfluss in der Welt. Unsere Wahlentscheidung ist darum auch Teil des Schicksals von Menschen am anderen Ende der Erde. Es liegt in unserer Verantwortung, diese Schicksale am 24. September in unsere Erwägungen einzubeziehen.

Der »Good Country Index«

Eine Möglichkeit dazu bieten die Wahlprogramme der Parteien und der »Good Country Index«. Mit dem GCI,

Mit Illustrationen von Janina Kämper für Perspective Daily

von Peter Dörrie 

Es kann arrogant wirken, als Wohlstandskind die Frage zu stellen, warum es auf der Welt immer noch Krieg und Armut gibt. Zu einfach entsteht der Eindruck, man habe selbst alle Antworten parat. Als Entwicklungs-, Friedens- und Konfliktforscher findet Peter die Frage dennoch wichtig. Denn er geht immer davon aus, dass es mehr als eine Wahrheit gibt und die eigene am wenigsten zählt. Sein besonderes Interesse gilt Afrika. In 12 Ländern des Kontinents hat er bereits recherchiert.

Themen:  Gerechtigkeit   Politik  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich