Inhalt

Darf ich bei DENEN Urlaub machen?

Links zum Artikel

7 Minuten

Darf ich bei DENEN Urlaub machen?

13. Juni 2018
Themen:

Fußball schauen bei Putin, Badeurlaub bei Erdoğan, Städtetrip zu Trump – ist das okay? Kommt drauf an, wie du diese 5 Fragen beantwortest.



Die tragische Geschichte vom Tod des Studenten Otto Warmbier beginnt mit einem angeblich Die dänische Journalistin Ria Westergaard Petersen, die gemeinsam mit Warmbier unterwegs war, bezweifelt in diesem BBC-Interview (englisch), dass er zu einem derart klaren Affront gegenüber dem nordkoreanischen Regime bereit gewesen wäre. abgerissenen Poster: In einem Schauprozess gestand der US-amerikanische Student – wohl kaum aus freien Stücken –, ein Propagandaplakat in einem Hotel in Pjöngjang abgerissen zu haben. Kaum freiwillig lobte er unter Tränen den »Spiegel Online« über Nordkoreas öffentliche Vorführung Otto Warmbiers (2016) »menschlichen Umgang Nordkoreas mit Schwerkriminellen wie ihm«. Das Urteil: 15 Jahre Arbeitslager. Anderthalb Jahre nach der angeblichen Tat wurde der damals 22-Jährige im Wachkoma in die USA gebracht, Stern.de über Otto Warmbiers Autopsie (2017) wo er kurz darauf an schweren Hirnverletzungen starb.

5 Fragen helfen bei der Entscheidung Nun endet nicht jede Reise in eine Autokratie mit derart furchtbaren Folgen – aber auch ohne Angst um das eigene Leben solltest du dir vorher gut überlegen, ob du Ländern mit despotischen Damit ein Machthaber zum Despoten wird, braucht es 2 Elemente: eine große Machtfülle und eine unberechenbare Willkür. Ein Despot steht also über dem Gesetz, und es gibt keinen Rechtsstaat, der den Namen verdient. In Reinform sind Despoten heutzutage recht selten, aber einigen Machthabern lassen sich despotische Züge zuschreiben. Machthabern einen Besuch abstatten möchtest. Natürlich spielt nicht jeder mit dem Gedanken, die letzte Erbdiktatur der Welt zu besuchen, aber in abgemilderter Form stellen sich solche Fragen nicht nur bei Kim Jong-un, sondern auch vor Reisen in weniger schlimme Länder, etwa in die Türkei, nach Ägypten, Russland oder auch in die USA unter Donald Trump.

Diese 5 Fragen helfen bei der Entscheidung.

Titelbild: Tobias Kaiser - copyright

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich


Weitere Themen

Du willst mehr lesen?

Jetzt Mitglied werden ›