Diese 3 Stärken sollte jeder Chef heute haben

Denn sie sind der Schlüssel für die Arbeitswelt von morgen.

17. April 2019  5 Minuten

Fragt man Die Angabe entstammt dem aktuellen Datenreport der Bundeszentrale für politische Bildung (2018) die 45 Millionen berufstätigen Menschen in Deutschland, warum sie gern oder ungern zur Arbeit gehen, dann bekommt man wohl 45 Millionen verschiedene Antworten. Warum aber lieben die einen ihren Job, während die anderen ihn hassen? Wann beflügelt eine Tätigkeit, wann macht sie krank?

Nur an dem Gehalt, dem persönlichen Ansehen und der Länge des Arbeitsweges liegt es nicht. Denn längst haben Wissenschaftler herausgefunden, dass es auch auf etwas ganz anderes ankommt: In diesem Text erklärt Maren Urner, wie sinnorientierte Arbeit aussieht Gute Arbeit stiftet Sinn.

Wer seinen Job nicht als sinnstiftend und erfüllend empfindet, meldet sich häufiger krank. Das haben Gesundheitswissenschaftler der Universität Bielefeld und des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) im Jahr 2018 Bei dieser Studie handelt es sich um den Fehlzeiten-Report 2018 in einer umfassenden Studiensammlung gezeigt.

Glücklich oder unglücklich im Job? Das könnte am Chef liegen ...

Sie haben aber nicht nur herausgefunden, dass es für 93% der Beschäftigten wichtig ist, etwas Sinnvolles zu tun, während für nur 61% ein hohes Gehalt von großer Bedeutung ist. Die Wissenschaftler sind auch auf einen entscheidenden Faktor gestoßen, wenn es darum geht, ob Arbeit erfüllend ist oder nicht. »Das Sinnerleben bei der Arbeit korreliert stark mit der Bewertung des Vorgesetzten«, schreiben die Autoren.

Mit Illustrationen von Mirella Kahnert für Perspective Daily

von Stefan Boes 

Kennst du auch das Gefühl, 1.000 Dinge tun zu wollen – oder zu müssen? Wie nutzt du die Zeit, die du hast? Stefan geht aus soziologischer Perspektive der Frage nach, wie eine neue Zeitkultur aussehen kann – und wie wir Zeit gestalten können, ohne immer nur hinterherzurennen. Dazu gehört auch die Frage, wie die Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und Privatleben gelingen kann.

Themen:  Psychologie   Arbeit  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich