2 Links
Artikel & Podcast 

Diese Geschichten aus 3 Jahren PD lassen uns nicht mehr los!

Hurra, Perspective Daily feiert heute Geburtstag – dank euch! Im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung wird es deshalb ein bisschen emotional.

21. Juni 2019  10 Minuten

Heute führt euch die Perspective-Daily-Redaktion hinter die Kulissen. Denn wir haben Geburtstag: 3 Jahre haben wir schon auf dem Buckel! Zur Feier des Tages habe ich unsere Autorinnen und Autoren gebeten, die Geschichten rauszusuchen, die sie in 3 Jahren PD am meisten bewegt haben oder sogar persönlich betreffen. Nicht immer sind das gute Nachrichten, die Laune machen, das ist uns bei der Aufnahme des Podcasts aufgefallen. Konstruktiver Journalismus packt eben auch Probleme an, die noch nicht gelöst sind. Aber hört oder lest selbst – und verratet uns in den Diskussionen, welche Beiträge euch aus den letzten 3 Jahren in Erinnerung geblieben sind und von welchen ihr mehr auf der Seite sehen wollt.

Folge verpasst? Hier findest du alle unsere vollgut-Podcasts.

Dieses Mal ist ein besonderer Gast dabei – Christine Knappheide. Sie schreibt keine Beiträge für Perspective Daily, sondern kümmert sich um so ziemlich alles, um die Redaktion am Laufen zu halten. Sie ist ein absolutes Urgestein der Redaktion, als »Mutti« hält sie vor Ort dem ganzen Team den Rücken frei – und ist stolzes Frauchen unseres Bürohundes Lana.

»Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet«

Und mit Christine starten wir auch unsere Liste der bewegenden PD-Geschichten. Es begann mit einer denkbar schlechten Nachricht: Vor über einem Jahr teilte uns Christine mit, dass sie wieder eine Chemotherapie machen müsse. Ihre dritte zu diesem Zeitpunkt. Damals erschienen 2 Artikel bei uns, in denen sie ganz offen über ihre Krankheit sprach.