Gastautor

Peter Knobloch

Peter Knobloch geht mit offenen Augen durch die Welt und trifft dabei immer wieder auf Paradoxe. Etwa wenn er auf den Börsencrash des Jahres 2008, die Euro-Krise oder aktuelle Finanzskandale blickt. Diese Themen betrachtet er durch die Brille des Politik- und Kommunikationswissenschaftlers. Er fragt sich immer: Wie wird die Botschaft vermittelt und welche Rolle spielt die Politik?