PD Daily 

Ein Implantat macht es möglich: Wie ein Querschnittsgelähmter seine Hand wieder nutzen lernte

Was dieser Durchbruch in der Neurotechnik bedeutet.

5. Mai 2020  3 Minuten

Die Diagnose war ein Schock für Ian Burkhard: Querschnittslähmung. Der sportbegeisterte Student aus Ohio verbrachte seine Sommerferien mit seinen Freunden am Strand, als es passierte. Beim Schwimmen vor der Küste schmetterte ihn eine starke Welle in eine Sandbank und fügte dem jungen Mann ein Trauma im Bereich der Wirbelsäule zu. Im Krankenhaus wurde nach einer Notoperation eine Schädigung des Rückenmarks festgestellt; die Nervenfasern waren unterbrochen. Das Ergebnis des Unfalls war Tetraplegie – Lähmungen in allen 4 Gliedmaßen. Obwohl Ian Burkhard noch Schultern und Ellbogen etwas bewegen konnte, hatte er jede Kontrolle und jedes Gefühl in seinen Händen verloren.

Doch damit wollte sich Burkhard nicht abfinden. Burkhard berichtet auf seiner eigenen Website von seinen Erfahrungen und seinem Engagement für andere Querschnittsgelähmte (englisch, 2020) Seit dem Unfall 2010 meldete er sich freiwillig für Studien, die nach einem Weg suchten, das menschliche Gehirn mit einem Computer zu verbinden. »Neural Bridging« nennt sich diese Anwendung der Neurotechnik, die irgendwo zwischen Ingenieurstechnik und Medizin eher nach Science-Fiction klingt.

Doch nun meldet diese junge Forschungsdisziplin einen bahnbrechenden Erfolg. Und Ian Burkhards Querschnittslähmung war ein Schlüssel dazu.

Würdest du dein Gehirn verkabeln, um wieder greifen zu können?

Burkhard begab sich in die Hände des renommierten

Mit Illustrationen von Mirella Kahnert für Perspective Daily

von Dirk Walbrühl 

Dirk ist ein Internetbewohner der ersten Generation. Ihn faszinieren die Möglichkeiten und die noch junge Kultur der digitalen Welt, mit all ihren Fallstricken. Als Germanist ist er sich sicher: Was wir heute posten und chatten, formt das, was wir morgen sein werden. Die Schnittstellen zu unserer Zukunft sind online.

Themen:  Technik   Gesundheit  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich