17 Links

3 Gründe, warum die Pandemie eine Chance ist, dein Leben zu ändern

Weniger Stress, kürzere Arbeitszeiten, mehr Schlaf – ist das gute Leben nun endlich in Reichweite?

7. Dezember 2020  8 Minuten

Es gibt noch gute Nachrichten in diesem Pandemiejahr 2020. Schon bald, womöglich schon zum Jahreswechsel Was du über die neuen Impfstoffe wissen musst, erklärt Lara Malberger in diesem Text sollen die ersten Menschen gegen Covid-19 geimpft werden. Gleichzeitig zeigen Befragungen, dass Hier findest du die Zusammenfassung des aktuellen COSMO-Monitorings eine überwältigende Mehrheit weiter bereit ist, Risikopersonen zu schützen. Mehr als 80% der Bevölkerung wollen dafür auf Feiern und nicht notwendige Aktivitäten verzichten.

Eine andere gute Nachricht, die die Bundesarbeitsagentur jetzt gemeldet hat: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist trotz der neuen Coronabeschränkungen im November leicht gesunken. Im November 2020 gab es 2,7 Millionen Arbeitslose, das waren 60.000 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit um 0,1% auf 5,9%. Viele Arbeitsplätze können insbesondere dank der Kurzarbeit erhalten werden.

Das alles macht Hoffnung auf eine Normalität, wie wir sie vor der Pandemie kannten. Aber wollen wir überhaupt zurück in diese alte Normalität? Denn auch wenn dieses Jahr vor allem mit schlechten Nachrichten verbunden war, so hatte es für weite Teile der Bevölkerung auch positive Folgen.

In diesem Text zeige ich dir 3 Entwicklungen, die den Alltag vieler Menschen in diesem Jahr zum Besseren verändert haben – und sogar langfristige Folgen haben könnten.