Mein Nachbar, der Imam

Über 3.000 Moscheen stehen in Deutschland, Tendenz steigend. Und fast jedes Mal, wenn eine dazukommt, laufen Bürgerinitiativen Sturm. Ein paar Ideen für eine gute Nachbarschaft.

Reportage - 16. September 2016  14 Minuten

Dort, wo bis Donnerstag eine Tür gewesen war, fanden die Gemeindemitglieder am letzten Freitag im August eine Mauer vor. Sie rissen die hastig aufgetürmten Kalksandsteine ein, um ihren Gebetsraum im ehemaligen Trafo-Häuschen betreten zu können. Dann erstatteten sie Anzeige. Die Die Neuesten Norddeutschen Nachrichten über die Mauer von Parchim, 2016 rund 150 Muslime im mecklenburgischen Städchen Parchim haben keine Moschee, sondern nur dieses Häuschen. Es war bereits vor einigen Monaten mit Parolen beschmiert worden.

Damit unmissverständlich klar war, dass es sich auch bei der Mauer nicht um einen einfachen Streich gelangweilter Kleinstadt-Jugendlicher handelte, hatten die Erbauer Botschaften auf A4-Blätter gedruckt und an ihr Bauwerk geheftet: »Ihr nennt euch ›Gläubige‹ – wir euch Invasoren«. Auf der Wand war noch ein zweiter Spruch zu lesen, der sogar einen Zitatgeber benannte: »Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten« – Recep Tayyip Erdoğan. 1997 hatte Erdoğan, damals als Bürgermeister von Istanbul diese Zeilen eines 1912 veröffentlichten Gedichts zitiert und musste wegen religiöser Volksverhetzung 10 Monate ins Gefängnis.

Wen geht eine Moschee was an?

Solche und ähnliche Sätze müssen sich Muslime in Mitteleuropa immer wieder gefallen lassen. Gleichzeitig wird der Islam auch im Straßenbild präsenter, wenn Moscheeverbände sich den Umzug aus dem Hinterhof – oder im Fall Parchim dem Trafo-Häuschen – in eine richtige, repräsentative Moschee

Titelbild: David Ehl - copyright

von David Ehl 

Wenn Zugvögel im Schwarm fliegen, beeinflusst jedes einzelne Tier die Richtung aller - das hat David bei einer Recherche gelernt. Sonst berichtet er eher über Menschen, stellt sich dabei aber eine ganz ähnliche Frage: Welche Rolle spielt der einzelne Wähler und Verbraucher, welchen Einfluss hat jeder von uns auf die Gesellschaft? David recherchiert gerne unterwegs, studiert hat er Musikmanagement, Englisch und Journalismus.

Themen:  Extremismus   Glaube   Gesellschaft  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich