Zurück zum Artikel

Links zum Artikel

Happy Birthday, liebes Grundgesetz!

Die deutsche Verfassung ist gut – aber sie könnte noch besser sein. Diese 7 Änderungen hat die PD-Redaktion beschlossen.

23. Mai 2019  10 Minuten

Am 23. Mai 1949 trat das Gründungsdokument der Bundesrepublik Deutschland in Kraft, vor heute genau 70 Jahren. Seit September 1948 hatte der Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt die Mütter und Väter des Grundgesetzes vor Parlamentarische Rat im Auftrag der westlichen Siegermächte darüber diskutiert, welche Grundregeln für das neue (West-)Deutschland gelten sollten. Eigentlich war das Grundgesetz damals eine Art Provisorium und keine richtige Verfassung – denn weder hatte die Bevölkerung per Referendum zugestimmt, noch hatten Deutsche aus der sowjetischen Besatzungszone oder dem Saarland an den Regeln mitgefeilt.

Doch schließlich wurde das Grundgesetz von 1949 die Verfassung für ganz Deutschland Die östlichen Bundesländer sind bei der Wiedervereinigung dem Grundgesetz nach Artikel 23 beigetreten. – und ist es bis heute geblieben. Auch deshalb, weil die überwiegende Mehrheit der Deutschen zufrieden ist mit dem Grundgesetz: Hier geht es zur Kurzfassung der Ergebnisse (2019) Laut einer repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap sagen 88% der Menschen hierzulande, das Grundgesetz habe sich sehr gut (30%) oder gut (58%) bewährt.

Über 60 Mal wurde das Grundgesetz seit seinem Inkrafttreten im Jahr 1949 geändert. So hat es die Beteiligung Deutschlands an der Europäischen Union genauso ins Grundgesetz geschafft wie Umwelt- und Tierschutz. Gestritten wurde in den 1990er-Jahren über die Einschränkung des Grundrechts auf Asyl, viel diskutiert wurde auch über die Föderalismusreformen oder die im Mai 1968 als Zusatz zum Grundgesetz verabschiedeten Notstandsgesetze.

Diese 7 Reformen sollten als Nächstes durchgeführt werden:

Mit Illustrationen von Robin Schüttert für Perspective Daily

von PD Team 

Uns ist wichtig, in der Redaktion gemeinsam zu arbeiten: In der Regel bespricht jeder Autor seine Texte in verschiedenen Stadien mit 3-4 anderen Autoren. Es gibt aber auch Texte, die in einer noch engeren Zusammenarbeit entstehen, oder mit denen wir uns als Redaktion geschlossen positionieren wollen. Diese Texte stehen dann für das ganze Team von Perspective Daily.

Themen:  Deutschland   Demokratie  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich