Drogen

 
Der »War on Drugs« ist gescheitert. Er forderte zahllose Menschenleben, verursachte Kosten in Billionenhöhe und Drogen gibt es immer noch wie Sand am Meer. Langsam begreifen auch die Politiker dieser Welt, dass wir das Thema Drogen neu denken müssen. Das machen wir hier und stellen fest: Fast alles, was wir über Abhängigkeit zu wissen glauben, ist falsch! Und, Überraschung: Die deutschen Drogengesetze sind verfassungswidrig.

Fabian Ludwig - copyright

Dirk Walbrühl

So kann Kolumbien der geordnete Rückzug im Krieg gegen das Kokain gelingen

8. September 2016
Frederik v. Paepcke

Die deutschen Drogengesetze sind verfassungswidrig

2. September 2016
Felix Austen

Wie das Land, so die Leber

26. August 2016
David Ehl

Wieso Drogen aus dem Radio nicht abhängig machen

25. August 2016
Dirk Walbrühl

40 Jahre Drogenpolitik: Die Liberalisierung ist auf dem Vormarsch

24. August 2016

Du möchtest mehr Artikel lesen?
Dann werde jetzt Mitglied!

Als Mitglied erhältst du deine tägliche Dosis neuer Perspektiven:
Statt Nachrichtenflut ein Beitrag pro Tag - verständlich, zukunftsorientiert, werbefrei!